Fechtabteilung des TVA richtet am 01. Juni 2019 Finale des Deutschlandpokals in Alsfeld aus

Der Deutsche Fechterbund hat die Fechtabteilung des TVA mit der Ausrichtung des Finales des Deutschlandpokals am 01. Juni 2019 beauftragt.

In jeder der sechs Fechtdisziplinen (Herren- und Damenflorett, Herren- und Damendegen sowie Herren- und Damensäbel) gehen die nach vielen Ausscheidungsrunden verbleibenden letzten acht Mannschaften an den Start.

Im Finale hier in Alsfeld treten die 3er-Mannschaften dann im KO-System gegeneinander an, um den Gewinner des Deutschlandspokals zu ermitteln.

Die Damenmannschaft des Säbel ist der Titelverteidiger und die Herrenmannschaft wurde im letzten Jahr fünfter.

Beide Mannschaften sind wieder für das Finale qualifiziert und hoffen, auf rege Unterstützung des heimischen Publikums den Pokal nach Alsfeld holen zu können.

Im Rahmen einer Abendveranstaltung wird die Siegerehrung stattfinden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok